Über uns - Ziele

Die Deutsch-Amerikanische Gesellschaft Rockville-Pinneberg e.V. (DAGRP) wurde im Jahre 1984 gegründet. Die Idee war, die bereits seit 1957 bestehende Städtepartnerschaft zwischen Rockville und Pinneberg - übrigens eine der ältesten in Deutschland - über offizielle Begegnungen hinaus zu beleben.

Hierzu sollten auf kulturellem, sozialem und sportlichem Gebiet direkte Kontakte von Mensch zu Mensch, von Familie zu Familie geknüpft und gefördert werden.

Inzwischen sind dadurch dauerhafte Freundschaften entstanden, Kunstausstellungen haben den Ozean überquert, und offizielle Delegationen und private Gruppen haben Pinneberg bzw. Rockville besucht.

Viele Schüler, Basketballspieler, Schwimmer, Feuerwehrleute, Polizisten, Bürgermeister, Vertreter der Stadt, Chöre, Orchester, Künstler, Radfahrer und Tennisspieler konnten dies schon erfahren.

Bei diesen Austauschprogrammen nehmen wir Gäste aus Rockville auf und lernen als Gäste "drüben" den "American Way of Life" kennen.

Die Gesellschaft verfolgt keine wirtschaftlichen oder parteipolitischen Ziele. Sie ist überkonfessionell.

Anzahl Mitglieder derzeit (Mrz 2016): 165